Publikationen und Fachmagazine

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Im Rahmen der Informationstätigkeit und Wissensvermittlung teilen die Experten von proFonds ihr Know-how, publizieren Artikel in Fachmagazinen, stehen für Interviews zur Verfügung und geben Kommentare oder Einschätzungen ab.

Orientierung in der Fülle der Publikationen zu Stiftungsthemen bietet die Rubrik „Weitere empfehlenswerte Publikationen“.

proFonds in den Medien /proFonds-Publikationen

14.06.2022

MÜSSEN DATEN AUF ANTRAG STETS GELÖSCHT WERDEN? Grenzen der Betroffenenrechte im nDSG

Das neue Datenschutzgesetz ist eine der wichtigsten Totalrevisionen der letzten Jahre. Mit dem neuen Gesetz stellen sich für Datenbearbeiter und Datenbearbeiterinnen zahlreiche Fragen. Insbesondere die Umsetzung der Pflichten stellen diese vor dem Hintergrund des strengen Sanktionsregimes vor neue Herausforderungen. Eine dieser Herausforderungen ist der Umgang mit Löschungsanträgen. »Sebastian Rieger,MÜSSEN DATEN AUF ANTRAG STETS GELÖSCHT WERDEN? Grenzen der Betroffenenrechte im nDSG, in: EXPERT FOCUS 4/2022, April 2022.

30.05.2022

Initiative Luginbühl: Was ändert sich im Stiftungsrecht?

Mit der Intention, durch eine Teilrevision des Stiftungs- und Steuerrechts den Stiftungsstandort Schweizer weiter zu stärken, reichte Werner Luginbühl 2014 seine parlamentarische Initiative ein. Was bleibt nach sieben Jahren Parlamentsarbeit davon übrig - und was ändert sich nun tatsächlich im Stiftungsrecht? » Christoph Degen und Sebastian Rieger, Initiative Luginbühl: Was ändert sich im Stiftungsrecht?, in: DIE STIFTUNG, Schweiz-Ausgabe 1/2022, Mai 2022.

30.05.2022

Positive Signale für den Sektor

In der aktuellen Schweiz-Ausgabe unseres Medienpartners DIE STIFTUNG fassen Dr. Christoph Degen und Sebastian Rieger die aktuellen rechtlichen Entwicklungen im Stiftungs- und Gemeinnützigkeitswesen zusammen. » Christoph Degen und Sebastian Rieger, Positive Signale für den Sektor. Aktuelle Entwicklungen im Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrecht, in: DIE STIFTUNG, Schweiz-Ausgabe 1/2022, Mai 2022.

proFonds-Mitglied werden

Nur wenn sich möglichst viele Stiftungen – und auch gemeinnützige Vereine – vernetzen, sich gegenseitig und als gesellschaftliche Gruppe stärken, von einander lernen und gemeinsam Ideen entwickeln, ist eine starke Vertretung der Interessen möglich. Engagieren auch Sie sich als proFonds-Mitglied!