Antenne Romande: Für Stiftungen und NPO aus der Westschweiz

Die Antenne Romande von proFonds hat ihre Arbeit im Jahr 2012 aufgenommen. Sie dient als Kontaktstelle für interessierte Stiftungen und NPO in der Romandie.

Die Federführung für dieses Projekt liegt in den Händen von Jean-Charles Roguet, Vorstandsmitglied von proFonds.  

Die Antenne Romande von proFonds hat die Reihe der «petit-déjeuner conférences» ins Leben gerufen und organisiert jährlich zwei bis drei Veranstaltungen, um den Austausch und die Vernetzung unter den gemeinnützigen Stiftungen und Vereinen in der Westschweiz zu fördern.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen der Antenne Romande ist für Mitglieder kostenlos.

Aktuell

Weitere Informationen zu Veranstaltungen folgen demnächst.

proFonds-Mitglied werden

Nur wenn sich möglichst viele Stiftungen – und auch gemeinnützige Vereine – vernetzen, sich gegenseitig und als gesellschaftliche Gruppe stärken, von einander lernen und gemeinsam Ideen entwickeln, ist eine starke Vertretung der Interessen möglich. Engagieren auch Sie sich als proFonds-Mitglied!