Institutional Money Kongress

Wann:  25. und 26. März 2020
Wo: Wiesbaden

 

>>>   KONGRESS ABGESAGT  

 

Nahezu unverzichtbar ist der wichtigste Branchenevent für institutionelle Investoren: der Institutional Money Kongress. Im Rahmen der 13. Auflage erwartet die Kongressteilnehmer einmal mehr ein massgeschneidertes Programm, das keine Wünsche offen lässt. Den Schwerpunkt bilden über 90 Workshops mit herausragenden Fondsmanagern und übergeordnete Vorträge internationaler Experten.

proFonds setzt die bewährte Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen fort und bietet seinen Mitgliedern ein spannendes, länderübergreifendes Stiftungsprogramm.

Erneut können proFonds-Mitglieder kostenlos am Kongress teilnehmen.

Zum Kongressauftakt haben wir für Sie einen Frühstücksworkshop zum Thema «Stiftungsfonds: Welcher Wein in welchem Schlauch» organisiert. Mit dabei sind:

  • Dr. Christoph Degen, Geschäftsführer von proFonds
  • Michael Diaz, Vorst. CRIC, Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage
  • Simone Thaler, Leitung Büro München, Bundesverband Deutscher Stiftungen e. V.
  • Markus Ziener, Vorstand für Vermögen und Finanzen, Mitglied des Aufsichtsrats der Software – AG

Interview mit Dr. Christoph Degen im Rahmen des IMK 2019



Dr. Christoph Degen spricht mit Jörg Birkelbach vom Stifter TV über das Trendthema Nachhaltigkeit und verweist dabei auf die grundlegenden Pflichten eines Stiftungsmanagers.


proFonds Ass. faîtière des fondations d'utilité publique de Suisse, Dufourstrasse 49, 4052 Bâle | +41 61 272 10 80 | info(at)profonds.org