Der Schweizer Stiftungstag

Der Schweizer Stiftungstag richtet sich an die verschiedenen Akteure im Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsbereich: Stifter/innen, Gründer/innen von NPO, Stiftungsrats- bzw. Vorstandsmitglieder, Geschäftsleitungsmitglieder von Stiftungen und NPO, Behördenvertreter (vor allem Stiftungsaufsichts- und Steuerbehörden), Politiker/innen und an alle anderen am Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsbereich interessierte Personen.

Gewählt wird jeweils ein aktuelles Generalthema, das dann im Rahmen von Referaten und Podiumsdiskussionen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet wird. Namhafte Personen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und dem Stiftungswesen werden eingeladen, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Tagungsteilnehmenden zu teilen.

Traditionsgemäss werden auch die politischen, rechtlichen und steuerlichen Entwicklungen und Rahmenbedingungen für gemeinnützige Stiftungen und NPO behandelt.

Der Schweizer Stiftungstag ist auch eine geeignete Plattform der Vernetzung und des Austausches zwischen Politik, Gesellschaft und Stiftungen/NPO - gerade auch im Hinblick auf eventuelle Kooperationen. Auch die internationale Vernetzung und Kooperation wird gepflegt und gefördert.

Der Schweizer Stiftungstag ist das wichtigste Treffen aller gemeinnützigen Stiftungen und NPO der Schweiz.

 

> HIER GEHT ES ZUR AKTUELLEN TAGUNG

proFonds Dachverband gemeinnütziger Stiftungen der Schweiz, Dufourstrasse 49, 4052 Basel | +41 61 272 10 80 | info(at)profonds.org