Detail

Familienstiftungen und kirchliche Stiftungen müssen sich neu im Handelsregister eintragen lassen

Ab dem 1. Januar 2016 müssen sich alle privatrechtlichen Stiftungen, also auch Familienstiftungen und kirchliche Stiftungen ins Handelsregister eintragen lassen. Bestehende Stiftungen bleiben anerkannt, müssen den Eintrag aber innert fünf Jahren vornehmen. Schätzungen zufolge dürften in der Schweiz bis zu 1'000 Familienstiftungen und zwischen 1'000 und 2'000 kirchliche Stiftungen existieren.

proFonds Dachverband gemeinnütziger Stiftungen der Schweiz, Dufourstrasse 49, 4052 Basel | +41 61 272 10 80 | info(at)profonds.org