Detail

Steuerbefreiung für Stiftungen und Vereine mit ideellen Zwecken

Stiftungen und Vereine, die zwar nicht gemeinnützige Zwecke verfolgen, aber zumindest ideelle, kommen inskünftig in den Genuss einer privilegierten Besteuerung. Der Bundesrat setzt eine Änderung der Steuergesetze auf den 1. Januar 2018 in Kraft, wonach Gewinne von Stiftungen und Vereinen mit ideellen Zwecken bis CHF 20'000 nicht besteuert werden. Die Kantone haben zwei Jahre Zeit, ihre Steuergesetze entsprechend anzupassen. proFonds hat in seiner Vernehmlassung vom 10. Juli 2013 die Neuerung begrüsst, aber gleichzeitig davor gewarnt, dass sie nicht zu einer Verwässerung des Begriffs der Gemeinnützigkeit führen darf.

proFonds Dachverband gemeinnütziger Stiftungen der Schweiz, Dufourstrasse 49, 4052 Basel | +41 61 272 10 80 | info(at)profonds.org