Detail

Die geplante Revision des Bundesgesetztes über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (AIA) erschüttert den Gemeinnützigkeitssektor

Der Bundesrat will den internationalen automatischen Informationsaustausch (AIA) auf gemeinnützige Stiftungen und Vereine ausweiten. Dies hätte schwerwiegende Folgen für den gesamten Gemeinnützigkeitssektor.

Um diese Revision verhindern zu können, ist es wichtig, dass sich der Sektor zusammenschliesst und die Vorlage gemeinsam bekämpft.

Die Vernehmlassung dauert noch bis zum 12. Juni 2019

» Mehr Informationen zur geplanten Revision des AIA finden Sie hier.

» Unsere Argumente für die Vernehmlassung finden Sie hier.

proFonds Dachverband gemeinnütziger Stiftungen der Schweiz, Dufourstrasse 49, 4052 Basel | +41 61 272 10 80 | info(at)profonds.org