Workshop Dachstiftungen

Am 5. Februar 2018 fand an der Universität Fribourg der 9. Workshop für Dachstiftungen statt, der sich exklusiv an die Vertreterinnen und Vertreter von Dachstiftungen richtet. Organisiert wurde er von der Limmat Stiftung, in Kooperation mit proFonds. Gastgeber war das Verbandsmanagement Institut VMI. Das Tagungsthema war „Nach welchen Kriterien werden Unterstiftungen errichtet bzw. abgelehnt“. Dr. Thomas Sprecher, Rechtsanwalt Niederer Kraft & Frey Ltd, führte in das Thema ein. Die anwesenden elf Dachstiftungen konnten dann ihre Erfahrungen austauschen. Zudem präsentierte Hr. Murat Aydin seine Masterarbeit „Markstudie 2018 zu den Dachstiftungen in der Schweiz“ und Jean-Philippe Krafft den konkreten Fall der Übernahme einer selbständigen Stiftung durch die Dachstiftung CERES, Genf.

Der nächste Workshop wird Anfang 2019 stattfinden.

Ansprechpartner für weitere Informationen ist François Geinoz, Geschäftsführer der Limmat Stiftung und Präsident von proFonds: geinoz(at)profonds.org.

Website zu Dachstiftungen

Die aus dem Workshop Dachstiftungen entstandene Website www.dachstiftungen.ch informiert über die Vorteile und Funktionsweisen von Dachstiftungen. Einzelne Schweizer Dachstiftungen stellen sich mit Portraits vor.


proFonds Dachverband gemeinnütziger Stiftungen der Schweiz, Dufourstrasse 49, 4052 Basel | +41 61 272 10 80 | info(at)profonds.org