Arbeitskreise proFonds

Mit den proFonds-Arbeitskreisen wurde eine weitere Plattform zur Vernetzung und zum Austausch der Mitglieder sowie zur vertieften Erörterung von fachspezifischen Fragen geschaffen. Für interessierte proFonds-Mitglieder ist der Einstieg jederzeit möglich. Die Teilnahme an den Arbeitskreisen ist kostenlos.

Aktuell gibt es zwei Arbeitskreise:
Der Arbeitskreis Stiftungsmanagement und Projektarbeit widmet sich den Themen "Management und Good Governance" bzw. "Projektarbeit" bei Stiftungen und NPOs. Die Querschnittsbereiche "Recht und Steuern" sowie "Finanzen und Vermögensverwaltung" werden im Arbeitskreis Recht und Finanzen behandelt.


Nächste Termine


«Recht und Finanzen»

Risikobeurteilung und interne Kontrolle bei NPO

Datum: Mittwoch, 25. Oktober 2017

Zeit: 15:20 bis 17:45Uhr
Ort: Luzern (BDO AG)

Referenten:

  • Patrick Deicher, Leiter Bereich Non-Profit-Organisationen bei BDO AG / Vizepräsident der Stiftung Luzerner helfen Luzernern
  • Melanie Schiesser, Rechtsanwältin / Rechtsberaterin bei BDO AG
  • Dr. Kaspar Schiltz, Leitender Berater öffentliche Verwaltungen und NPO bei BDO AG

» Einladung und Programm


Vergangene Veranstaltungen:

Der letzte Arbeitskreis «Stiftungsmanagment und Projektarbeit» fand am 28. September 2017 in Bern zu Gast bei der Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz statt und widmete sich dem Thema Eine Gratwanderung: Wie Stiftungen mit dem Spannungsfeld zwischen Stiftungszweck und verändertem Zeitgeist umgehen.

Als Referenten sind Dr. phil. Alain Schorderet, Direktor der Sophie und Karl Binding Stiftung und Thomas Witte, Leiter Marketing und Kommunikation der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi aufgetreten.

» Programm

 

 

Recht und Finanzen

Weitere Informationen zu diesem Arbeitskreis erhalten Sie bei Dr. Roman Baumann Lorant (info@profonds.org).

Stiftungsmanagement und Projektarbeit

Über den Arbeitskreis informiert Sie Vanessa von Richter (vanessa.vonrichter@anouk.org)

proFonds Dachverband gemeinnütziger Stiftungen der Schweiz, Dufourstrasse 49, 4052 Basel | +41 61 272 10 80 | info(at)profonds.org