Programm

Der Schweizer Stiftungstag 2018: Stiftungen zwischen Freiheit, Regulierung und den Herausforderungen von heute

Mittwoch, 7. November 2018, 9:30 bis 17:15 Uhr
anschliessend Degustation von Stiftungsweinen


Registrierung (ab 9:00 Uhr)


Begrüssung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

François Geinoz, Präsident proFonds


Drei, die auszogen, eine Stiftung zu gründen – ein Erlebnisbericht (Input-Referat zum Podiumsgespräch)

Christian Bernet & Aaron Petermann, zwei der drei Stifter der kürzlich gegründeten Stiftung Fokus Familie


Stiftungen zwischen Freiheit und Regulierung – die Sicht von Politik, Wissenschaft, Gesellschaft und Stiftungen (Podiumsgespräch)

  • Prof. Dr. Georg von Schnurbein, Direktor Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel
  • Dr. Peter Grünenfelder, Direktor Avenir Suisse
  • Andri Silberschmidt, Präsident Jungfreisinnige Schweiz
  • Christian Bernet & Aaron Petermann, zwei der drei Stifter der kürzlich gegründeten Stiftung Fokus Familie
    Moderation: François Geinoz, Präsident proFonds

Kaffeepause / Networking (10:45 - 11:15 Uhr)


proFonds informiert:

Aktuelles aus dem Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsbereich
Neue Stiftungen, neue Literatur und Gerichtsentscheide parl. Initiative zur Stärkung des Schweizer Stiftungsstandorts, Revision des Datenschutzgesetzes, Vermögensverwaltung und Verantwortlichkeit, steuerrechtliche Aspekte, Sorgfaltspflichten bei der Spendenannahme, Kryptostiftungen

Dr. Harold Grüninger / Dr. Christoph Degen / Sebastian Rieger


Mittagessen / Networking (12:30 - 14:00 Uhr)


Stiftungen zwischen Freiheit und Regulierung – die Sicht von Aufsichts- und Steuerbehörde (Podiumsgespräch)

  • Barbara Thiévent-Gloor, Steuerexpertin SSK, Veranlagungsexpertin Steuerverwaltung Basel-Stadt, Leiterin Vereine und Stiftungen
  • Stefan Stumpf, Direktor Ostschweizer BVG- und Stiftungsaufsicht, St. Gallen
    Moderation: Dr. Christoph Degen, Geschäftsführer proFonds

THEMENBLOCK: DIGITALISIERUNG

  • Digitalisierung: Optionen und Chancen für Stiftungen & NPO
    Marc Holitscher, CTO Microsoft Switzerland
  • Digitales Fundraising bei Stiftungen und NPO: Trends und Möglichkeiten
    Marco Zaugg, CEO RaiseNow
  • eESA - Digitalisierung der Stiftungsaufsicht
    Lukas Bruhin, Generalsekretär Eidgenössisches Departement des Innern EDI

Kaffeepause / Degustation von Stiftungsweinen / Networking (15:40 - 16:10 Uhr)


Wieso werden Stiftungen heute am meisten gebraucht, um Innovation zu fördern?

Philippe Bischof, Direktor Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia


Stiftungen und NPO als Datenbearbeiter – das «neue» Datenschutzrecht in der Schweiz

Prof. Dr. Beat Rudin, Datenschutzbeauftragter Kanton Basel-Stadt, Präsident privatim, Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragen


Schlusswort (17:10 Uhr)


Zum Ausklang des Schweizer Stiftungstags 2018 laden Sie proFonds und die Vereinigung Europäischer Stiftungsweingüter e.V. herzlich zu einer Degustation von Stiftungsweinen ein.


Ende der Veranstaltung (ca. 18:00 Uhr)


Unser besonderer Dank geht an die Hauptsponsoren des Schweizer Stiftungstags 2018

proFonds Dachverband gemeinnütziger Stiftungen der Schweiz, Dufourstrasse 49, 4052 Basel | +41 61 272 10 80 | info(at)profonds.org