Detail

paIv "Schweizer Stiftungsstandort.Stärkung" setzt sich im Nationalrat durch

Die Rechtskommission des Nationalrats (RK N) hat am Freitag, 20. Oktober 2017, der parlamentarischen Initiative (paIv) von Ständerat Werner Luginbühl (BDP/BE) Folge gegeben. In einer ersten Runde hatte die gleiche Kommission im November 2016 die Folgegebung noch abgelehnt. Nachdem der Ständerat am 12. September 2017 die paIv oppositionslos gutgeheissen hatte, kam es nun in der RK N zu einem Sinneswandel.

proFonds begrüsst den Entscheid der RK N und ist sehr erfreut darüber. Damit ist die Grundlage gegeben für gezielte weitere Verbesserungen bei den Rahmen- bedingungen für gemeinnützige Stiftungen und NPO in der Schweiz. proFonds hat massgeblich zur Ausarbeitung und Durchsetzung der paIv beigetragen und sich damit einmal mehr als konstruktiver und effektiver Interessenvertreter für das ganze Schweizer Stiftungs- und Gemeinnützigkeitswesen unter Beweis gestellt. proFonds wird sich nun engagiert in die Ausarbeitung der konkreten Massnahmen zur Umsetzung der paIv einbringen.

proFonds Dachverband gemeinnütziger Stiftungen der Schweiz, Dufourstrasse 49, 4052 Basel | +41 61 272 10 80 | info(at)profonds.org